Sie sind hier:
  • Diversity

Diversity Management

Die Vielfalt der modernen Gesellschaft, beeinflusst u. a. durch die Globalisierung, Zuwanderung und dem demografischen Wandel, prägt auch die Arbeit im bremischen öffentlichen Dienst. Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die der Kundinnen und Kunden wird größer.
Anerkennung, Wertschätzung und die aktive Berücksichtigung von Vielfalt - sowohl im Umgang mit Bürgerinnen und Bürger, als auch im Umgang und Miteinander der Beschäftigten, gehören zu den Voraussetzungen für eine zukunftsfähige Verwaltung nach innen und nach außen
Hier unterstützt das AFZ durch Seminare, Beratungen und Prozessbegleitungen im Bereich des Diversity Managements (Vielfaltsmanagement) in der Aus-und Fortbildung.
Diversity Management ist ein Personal- und Organisationskonzept, dass die Verschiedenheit der Beschäftigten und die der Bürger und Bürgerinnen auf unterschiedlichen Ebenen berücksichtigt. Es zielt darauf ab, einerseits Chancengleichheit zu gewährleisten und Diskriminierungen zu vermeiden und andererseits die Kundenorientierung zu stärken. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt dabei auf der interkulturellen Öffnung/Orientierung der Verwaltung und dem Ausbau interkultureller Kompetenzen. Wir haben Konzepte entwickelt, die einerseits unterstützen, Menschen mit Migrationshintergrund stärker zu berücksichtigen bzw. zu repräsentieren. Andererseits zielen sie darauf ab, Wissen über die Besonderheiten interkultureller Kommunikation zu vermitteln oder zu vertiefen - sowohl aus theoretischer als auch (und viel wichtiger!) aus praktischer Sicht. Gerne beraten wir auf Wunsch auch bei der Implementierung von Konzepten in den Ressorts.
Wir arbeiten eng mit der Abteilung Personal- und Verwaltungsmanagement der Senatorin für Finanzen zusammen, beispielsweise führen wir in deren Auftrag Fortbildungsveranstaltungen bzw. Workshops - ggf. unter Beteiligung anderer Kommunen - durch.
Das aktuelle Fortbildungsangebot finden Sie im MIP.

IQ-Netzwerk Bremen

Fachtagung:

Soziale Ungleichheit und Diversity - als Herausforderung für die öffentliche Verwaltung
Das Dokument (nicht barrierefrei) zur Fachtagung finden Sie hier (pdf, 955.8 KB).

Ansprechpartnerin:

Frau Gülcan Yoksulabakan-Üstüay

Referentin für Diversity Management
Konzeptionen, Ausbildung und (dienststellenspezifische) Fortbildungen und Veranstaltungen

Doventorscontrescarpe 172 Block C
28195 Bremen