Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • Rathausempfang für neue Auszubildende 2016

Festakt zur Begrüßung neuer Auszubildender im Rathaus

Blick in die Obere Rathaushalle
alle Fotos: Elke Kosmal-Vöge

Volles Haus in der oberen Rathaushalle

Foto Holger Wendel bei der Begrüßung

Mehr als 450 Personen konnte AFZ-Leiter Holger-Andreas Wendel (Foto) am 1. August 2016 in der oberen Rathaushalle begrüßen. In einem Festakt hießen Finanzstaatsrat Henning Lühr, der die Festrede hielt, und Kai Mües in seinem Grußwort für den Gesamtpersonalrat die neuen Auszubildenden willkommen.
Link zur Presseerklärung des Senats

Insgesamt bildet Bremen ca. 650 junge Menschen aus. Einen Schwerpunkt bildet dabei natürlich der eigene Verwaltungsnachwuchs (Verwaltung, Justiz, Finanzen, Polizei, Soziales...); darüberhinaus werden weitere 30 Berufe im gewerblich-technischen, im kaufmännischen und im IT-Bereich ausgebildet sowie Anerkennungspraktika für Erzieher_innen und Sozialpädagog_innen angeboten.

"Zukunftschance Ausbildung"

neue Auszubildende im Festsaal

Mit dabei waren 75 junge Geflüchtete, die als Praktikant_innen eine einjährige Einstiegsqualifizierung im Projekt "Zukunftschance Ausbildung" absolvieren - in Dienststellen der bremischen Verwaltung oder in Betrieben der Privatwirtschaft; das AFZ kooperiert bei diesem Projekt mit der Handelskammer und der Handwerkskammer. Ein paar Plätze sind in dem Projekt noch unbesetzt...

Ebenfalls im Rathaus: 16 Geflüchtete, die im vergangenen Jahr die Einstiegsqualifizierung begonnen und ihre Chance genutzt haben - sie starteten am 1.8.2016 in eine reguläre duale Ausbildung; herzlichen Glückwunsch!

Chancen auch für Andere

Zahlreiche Ausbildungsplätze wurden und werden weiterhin in Kooperation mit bremischen Einrichtungen besetzt, die sich um Jugendliche kümmern, die - aus welchen Gründen auch immer - besondere Probleme beim Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt haben. AFZ-Leiter Holger Wendel hob hervor, wie wichtig es dem AFZ ist, Nachwuchs für den öffentlichen Dienst aus allen sozialen Milieus, auch aus denen, die der Verwaltung nicht so nahe stehen, zu gewinnen. Auch Finanzstaatsrat Lühr betonte in seiner Rede die Bedeutung von Vielfalt im Personal und in der Ausbildung. Deshalb kooperieren wir mit der Senatorin für Bildung und den Bremer Werkschulen sowie mit der Jugendberufsagentur.

Musikalische Umrahmung

Foto von Tim Conrad bei seinem Auftritt
Tim Conrad in Aktion

Musikalisch begleitet wurde der Festakt von Tim Conrad ("Pure Invention"), der mit seinen akustisch arrangierten Versionen bekannter Songs eine wunderbare Atmosphäre schuf, mit dem Einstieg "Skyfall" (Titelmusik des James-Bond-Films) für die notwendige Dramatik und spätestens mit "Wonderwall" für bremische Gefühle sorgte ;-)

Zum Abschluss: Empfang im Festsaal des Rathauses...

Blick in den gefüllten Festsaal des Rathauses