Sie sind hier:

Organisation und Aufgaben des Aus- und Fortbildungszentrums für die öffentliche Verwaltung Bremen (AFZ)

Organigramm des AFZ in grafischer Form (pdf, 13 KB)

Leiter des Aus- und Fortbildungszentrums ist Holger Wendel.

Das AFZ ist untergliedert in vier Referate:

  • Referat 10 - Zentralverwaltung
  • Referat 20 - Informationstechnologie - Qualifizierung und Beratung
  • Referat 30 - Verwaltungsmanagement und Diversity - Beratung, Begleitung und Qualifizierung
  • Referat 40 - Berufliche Ausbildung und Praktika

Die Verwaltungsschule der Freien Hansestadt Bremen ist als nicht-rechtsfähige Anstalt organisationsrechtlich zwar eigenständig; die Kooperation ist aber so eng, dass sie faktisch wie eine weitere Lehreinheit in das AFZ integriert ist. (Der Leiter des AFZ ist in Personalunion auch Direktor der Verwaltungsschule.)

Referat 10 - Zentralverwaltung

Das Referat 10 - Zentralverwaltung - (Leiter Olaf Büttelmann, Vertreter Michael Brede) ist zugleich Verwaltung der Verwaltungsschule und der Hochschule für Öffentliche Verwaltung.
(Der Leiter der Zentralverwaltung ist in Personalunion Kanzler der Hochschule für Öffentliche Verwaltung.).

Das Referat ist untergliedert in vier Abschnitte:

  • Abschnitt 100 - Haushalt, Finanzen, Controlling und Organisation (Leiter Michael Brede)
  • Abschnitt 101 - Personalmanagement und Verwaltungsangelegenheiten (Leiterin Andrea Bruns)
  • Abschnitt 102 - Bibliothek (Leiterin Andrea Bruns)
  • Abschnitt 103 - DV-Administration (Leiter Michael Brede).

Zum Referat gehören

  • das Schulsekretariat
  • das Hochschulsekretariat
  • der Druck- und Mediendienst.

Die Sachbearbeiterinnen und -bearbeiter sind überwiegend für mehrere Abschnitte tätig.

Referat 20 - Informationstechnologie - Qualifizierung und Beratung

Das Referat 20 - Informationstechnologie - Qualifizierung und Beratung - (Leiter Fred Hoppe-Kiaup) ist zuständig für verwaltungsbezogene IT-Aus- und Fortbildung. Zu ihm gehört auch das Kompetenzzentrum E-Government (CC E-gov).

Referat 30 - Verwaltungsmanagement und Diversity - Beratung, Begleitung und Qualifizierung

Das Referat 30 (Leiterin Dörte Kirschnick) qualifiziert, berät und moderiert bei Organisations- und Personalentwicklungsprozessen sowie im Rechnungswesen der Kernverwaltung und der öffentlichen Unternehmen.

Das Referat nimmt außerdem Aufgaben im Bereich des Diversity Managements wahr.

Referat 40 - Berufliche Ausbildung und Praktika -

Das Referat 40 - Berufliche Ausbildung und Praktika - (Leiter Jochen Kriesten) ist zuständig für den operativen Teil der praktischen beruflichen Ausbildung in der bremischen Verwaltung, soweit es sich nicht um besondere Verwaltungsausbildung handelt, die anderen senatorischen Geschäftsbereichen zugeordnet ist.

  • Jochen Kriesten ist in Personalunion Geschäftsführer der Ausbildungsgesellschaft Bremen mbH (ABiG).

Das Referat hat darüberhinaus koordinierende Funktionen bei Praktikums- und Werksstudentenangelegenheiten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Referates sind

  • als Ausbildungsbeauftragte mit der Organisation der Ausbildung in einzelnen Ausbildungsberufen einschließlich Auswahlverfahren sowie mit Ausbildungsberatung beschäftigt oder
  • als Personalsachbearbeiterinnen und -bearbeiter tätig.

Außerdem...

(Die vormals gemeinsame Website von AFZ und Verwaltungsschule wurde geteilt; die Verwaltungsschule hat nun einen eigenen Internetauftritt.)