Sie sind hier:

Tipps & Tricks zu Excel

Fehlerüberprüfung (Grüne Dreiecke) ausschalten

- Office 2010 -

Gelegentlich erscheinen am oberen linken Rand einer Zelle grüne Dreiecke. Wenn Sie auf die entsprechende Zelle klicken, erscheint ein gelbes Ausrufezeichen. Dies ist der Hinweis auf eine Fehlermeldung. Klicken Sie nun auf den Listenpfeil rechts neben dem Ausrufezeichen, wird ein Hinweis auf einen möglichen Fehler und dessen Behebung angezeigt.

Sie werden in diesem Fall darauf hingewiesen, dass Sie die Zahl in Zelle C1 nicht mit gerechnet haben. Die Zahl in Zelle E1 soll aber auch nicht mitgerechnet werden, weil es sich um eine Jahreszahl handelt. Die Formel ist also nicht fehlerhaft. Da für Excel die Zahl in C1 genauso eine Zahl ist wie die Beträge darunter, wird man darauf hingewiesen, dass man möglicherweise eine Zahl nicht berücksichtigt hat.

Darstellung eines Excel Tabellenblates in Office 2010, jpg, 101.6 KB

Sie können diesen Hinweis zur Kenntnis nehmen und auf Fehler ignorieren klicken.

Wenn Sie dauerhaft die Fehlerprüfung ausschalten wollen, gehen Sie wie folgt vor:

Das offene Menüband in Office 2010 in der Registerkarte Datei, jpg, 12.5 KB

Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um in die Backstage-Ansicht zu wechseln, dann auf die Schaltfläche Optionen.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Formeln.

Darstellung der Excel-Optionen in Office 2010, jpg, 94.8 KB

Entfernen Sie den Haken im Bereich Fehlerüberprüfung.

Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Schaltfläche OK.