Sie sind hier:

Tipps und Tricks zu PowerPoint

Einheitliche Gestaltung einer Präsentation mit dem Folienmaster

- bis Office 2003 -

Die Qualität einer PowerPoint-Präsentation lebt zu einem großen Teil von einer durchgängigen Gestaltung. Vor allem die Schriften und Gestaltungselemente sollten einheitlich und gut lesbar sein.

Solche Einstellungen müssen nur einmal im Folienmaster vorgenommen werden, damit wirken sie sich auf alle bestehenden und zukünftigen Folien aus.

Aktivieren Sie den Menüpunkt Ansicht > Master > Folienmaster.

Markieren Sie dort das Element (z. B. den Rahmen des Titelbereichs oder einzelne Textebenen), die Sie verändern wollen und stellen Sie Schriftart, -größe und -farbe ein (z. B. Arial in der Größe 28 pt und fett für den Folientitel ein, Arial in der Größe 24 pt für den restlichen Text).

Darstellung der Masteransicht in einer PowerPoint-Präsentation, png, 55.8 KB

Sie können das Layout mit grafischen Elementen wie z. B. einem Logo ergänzen.

Zum Schluss verlassen Sie die Master-Ansicht, indem Sie in der Symbolleiste Folienmasteransicht auf die Schaltfläche Masteransicht schließen klicken. Wollen Sie später noch Verbesserungen am Grundlayout vornehmen, sollten Sie diese immer im Folienmaster vollziehen, damit die Veränderungen sofort auf allen Folien sichtbar werden.