Sie sind hier:

Umgang mit dem PC / Windows

Englische Tastaturbelegung ausstellen

- ab Windows XP -

Wenn die Tastatur plötzlich andere Zeichen darstellt als erwartet - z. B. wird statt eines Z ein Y dargestellt oder statt eines Ö erscheint ein ; - haben Sie die Tastatur unabsichtlich von deutscher auf englische Belegung umgestellt. Das kann durch versehentliches Drücken der Tastenkombination Alt + Umschalttaste passieren.

Ausschnitt aus der Taskleiste mit Länderkennung, png, 4.2 KB

Sie erkennen das im rechten Teil der Taskleiste an der Länderkennung EN:
(Länderkennung einblenden: siehe unten)

Diese versehentliche Einstellung stellen Sie mit der gleichen Tastenkombination Alt + Umschalttaste wieder aus.

Menü Eingabegebietsschema, jpg, 11.6 KB

Alternativ können Sie auch mit der linken Maustaste in der Taskleiste unten rechts auf das Symbol für die Länderkennzeichnung (hier im Bild EN) klicken. Wählen Sie aus dem eingeblendeten Menü Deutsch aus.

, png, 35.5 KB

Sie können auch dafür sorgen, dass Ihnen das nicht wieder passiert. Klicken Sie dafür mit der rechten Maustaste auf die Länderkennzeichnung der Tastatur in der Taskleiste und dort im Menü auf Einstellungen…. Markieren Sie in der Registerkarte Einstellungen den Eintrag Englisch(USA) und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen. Bestätigen Sie anschließend das Fenster mit OK.

Länderkennung einblenden:

Taskeleistenmenü Symbolleisten, jpg, 19.4 KB

Wenn die Länderkennung nicht zu sehen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen freien Bereich der Taskleiste. Im Kontextmenü wählen Sie Eingabegebietsschemaleiste aus.